Mit einem Baby fliegen

Mit einem Baby fliegen

Mit ein wenig Vorbereitung können Flugreisen mit dem Baby zu einem schönen Abenteuer für die ganze Familie werden. Mit unseren Tipps werden Sie die ersten Flugreisen mit Ihrem Baby problemlos meistern.

1. Um Hilfe bitten

Bitten Sie andere um Hilfe – besonders, wenn Sie ohne andere Erwachsenen unterwegs sind. Nehmen Sie Hilfe dankend an, wenn Ihnen das Kabinenpersonal oder andere Passagiere anbieten, Ihnen beim Verstauen des Gepäcks oder des Kinderwagens zu helfen.

2. Ruhig bleiben und Ihr Bestes geben

Sie haben eine Menge zu tun: einchecken, durch die Sicherheitsschleuse gehen und Ihr Baby beruhigen. Solange Sie ruhig bleiben, wird Ihr Baby es ebenso sein.

3. Tun, was getan werden muss

Vielleicht müssen Sie sich etwas Neues einfallen lassen, um Ihr Baby von den Strapazen der Reise abzulenken. Singen Sie ihm ein neues Liedchen vor oder überraschen Sie es unterwegs mit einem neuen Spielzeug (oder einem Spielzeug, das es lange nicht mehr gesehen hat).

4. Mit System packen

Es kann nie schaden, zusätzliche Windeln einzupacken. Auch folgende Dinge sollten Bestandteil Ihrer Reiseausrüstung sein: Wickelunterlage, Decke, Lieblingsspielzeug, zusätzliche Fertig- oder Muttermilch, Schnuller, zusätzliche Kleidung zum Wechseln, Plastikbeutel für schmutzige Windeln und Babyfeuchttücher. Denken Sie daran, dass Sie all das in Ihrer Tasche mit sich herumschleppen werden.

5. Im Flugzeug stillen

Das Stillen im Flugzeug ist nicht einfach, weil es überall so eng ist, aber Ihr Baby muss Nahrung zu sich nehmen. Das Stillen beruhigt Ihr Baby außerdem, auch falls es schlecht gelaunt ist oder ihm die Ohren vom Kabinendruck wehtun.

6. Die Windel wechseln, bevor Sie an Bord gehen

Die Toiletten im Flugzeug sind winzig. Selbst, wenn die Flugzeugtoilette mit einem herunterklappbaren Wickeltisch ausgestattet ist, kann es ziemlich unbequem sein, Ihr Baby dort zu wickeln.

 Vom Start bis zur Landung – mit ein paar einfachen Vorbereitungstricks ist es gar nicht so schwer, eine Flugreise mit einem Baby zu unternehmen. Gute Reise!

Das könnte Sie auch interessieren:

Feuchttücher

New Baby Sensitive Feuchttücher

Ein sauberes Baby ist nur einen Pampers-Wisch entfernt