Wie Ihr Kleinkind mit anderen interagiert

Wie Ihr Kleinkind mit anderen interagiert

Kleinkinder sind fasziniert von anderen Kindern. Es kann sogar passieren, dass Ihr Kind Sie ignoriert, wenn ein anderes Kind in der Nähe ist. Studien haben gezeigt, dass sich ein 12 Monate altes Kind und ein 24 Monate altes Kind etwa in der Mitte treffen, wenn man sie interagieren lässt. Beide Kinder werden wahrscheinlich spielen wie 15 Monate alte Kinder, das ältere geht also einen Schritt zurück und das jüngere Kind macht einen Sprung nach vorne. Auf diese Weise können sie leicht nebeneinander spielen

Spielen und Lernen

Dieses Interesse an anderen Kindern ist verständlich, wenn man bedenkt, wie wichtig der Kontakt zu etwa Gleichaltrigen in diesem Alter ist. Auch wenn 22 Monate alte Kinder noch parallel zu anderen Kindern spielen und nicht direkt mit ihnen interagieren, so wird Ihr Kind doch viel dadurch lernen, dass es andere Kinder beobachtet, nachahmt und sogar mit ihnen rangelt. Treten Sie einer Spielgruppe bei oder organisieren Sie selbst eine. So bekommt Ihr Kind die Interaktion mit anderen Kindern, die es braucht. In diesem Alter ist eine zweistündige Spielzeit (einschließlich eines kleinen Snacks) das Maximum für Lernzwecke.

Das könnte Sie auch interessieren:

Windeln

New baby Sensitive

Unser bester Schutz und Pflege für Neugeborenenhaut