Vegetarische Ernährung von Kleinkindern

Vegetarische Ernährung von Kleinkindern

Wenn Ihre Familie sich vegetarisch ernährt, müssen Sie besonders auf eine ausgewogene Ernährung achten. Die wachsenden und sich stetig entwickelnden Körper von Kleinkindern brauchen besonders viele Nährstoffe. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind die folgenden Nährstoffe in ausreichender Menge zu sich nimmt:

  • Mineralstoffe
  • B-Vitamine
  • Eisen
  • Kalzium (bei einer veganen Diät)

Eigelb und dunkelgrüne Gemüsesorten enthalten besonders viel Eisen und Vollkornprodukte sind reich an Vitamin B. Kinder benötigen außerdem mehr Fett als ältere Kinder oder Erwachsene: 30 bis 50 % der Gesamtzahl an aufgenommen Kalorien sollte aus Fetten stammen. Wenn Sie absolut sicher sein wollen, dass Ihr Kind alle Nährstoffe bekommt, die es braucht, sollten Sie einen Ernährungsberater konsultieren. Ihr Arzt kann Ihnen bestimmt einen Experten empfehlen.

Unser Tipp: Bereiten Sie eine für Kleinkinder geeignete Mischung vor aus Zerealien-Knabbereien, ungesalzene Bagel-Chips, Rosinen und Stückchen von getrockneten Früchten. Verzichten Sie auf Nüsse, sie könnten eine Erstickungsgefahr darstellen (Rosinen sind in Ordnung, da sie weicher sind und sich leichter auflösen). Achten Sie darauf, dass Ihr Kind beim Essen immer sitzt, auch wenn Sie zusammen unterwegs sind.

Das könnte Sie auch interessieren:

Feuchttücher

Sensitive Feuchttücher

Ein sauberes Baby ist nur einen Pampers-Wisch entfernt