Hausarbeit und Kleinkinder

Hausarbeit und Kleinkinder

Sind Sie bereit, Ihrem Kind beizubringen, bei der Hausarbeit zu helfen? Da es Ihrem Kind im Moment Spaß macht, Sie nachzuahmen, sollten Sie die Gunst der Stunde nutzen. An Anfang dauert alles vielleicht ein bisschen länger (womöglich doppelt so lange wie sonst), wenn Ihr Kind „mithelfen“ darf, aber langfristig lohnt es sich sehr, Ihr Kind an der Hausarbeit teilhaben zu lassen. Ihr Kind wird sehr stolz darauf sein, eine so wichtige Aufgabe zu haben.

In diesem Alter sollte Ihr Kind in der Lage sein:

  • Beim Staubwischen zu helfen

  • Pflanzen zu gießen

  • Wäsche zu sortieren

  • Eine Kehrschaufel festzuhalten

Erwarten Sie aber nicht, dass Ihr Kind alles von alleine kann – Sie müssen die ganze Zeit mit dabei sein.

Das könnte Sie auch interessieren:

Feuchttücher

Sensitive Feuchttücher

Ein sauberes Baby ist nur einen Pampers-Wisch entfernt