Unsere Pampers Baby-Dry überzeugen auf ganzer Linie – und zwar nicht nur ein Forschungsinstitut, sondern auch Eltern und ihre kleinen Schätze. Die Sendung Kassensturz des SRF zeichnete die Windel mit der Topnote „Sehr gut“* (5,5) aus. Das bedeutet Platz 1! Getestet wurden unter anderem die Kategorien Aufsauggeschwindigkeit, Luftdurchlässigkeit, Schutz gegen Auslaufen, Handhabung sowie Grösse und Passform.

Pampers Windeln im Test

Welche Windeln halten Babys Po sauber sowie trocken und laufen nicht aus? Um das herauszufinden, hat Kassensturz elf Windeln der Grösse 4 genau geprüft. Nicht nur im Labor des Stuttgarters Instituts für Produkt-Markt-Forschung Ipi wurden die Windeln unter die Lupe genommen, auch 34 Eltern und ihre Kinder haben sie ganz genau getestet.

Pampers Baby-Dry

Kassensturz Testergebnis* auf einen Blick Gesamtnote: „Sehr gut“ (5,5)

Als einzige Windel im Test erhielt die Pampers Baby-Dry die Note „Sehr gut“* in beinah allen Testkategorien. Besonders überzeugend:

  • Rücknässung

  • Flüssigkeitsauslauf

  • Handhabung

  • Grösse und Passform

Pampers Baby-Dry: Teste den Testsieger*

Pampers Baby-Dry verfügen über eine extra Schutzlage, die Flüssigkeit schneller aufnimmt und so für bis zu 12 Stunden für trockene und geschützte Haut sorgt - damit dein kleiner Schatz die ganze Nacht und den ganzen Tag trocken bleibt und sich wohl fühlt. Die dehnbaren Seitenbündchen schmiegen sich sanft an die Hüften an. Und dank Extra-Lage für eine schnelle Absorption sowie dem doppelten Sicherheitsbündchen für einen erhöhten Auslaufschutz an den Beinchen** kann dein Baby nachts ruhig schlummern.

*Kassensturz Windeltest Mai 2022; www.srf.ch; getestet wurden 11 Windeln in der Windelgröße 4.
**Im Vergleich zur bisherigen Baby-Dry. Gilt für die Größen 2-5+.